Caipirinha im Winter? Yes, you should!

Caipirinha ist ein Klassiker unter den Cocktails. Der richtige Mix aus Limetten, Zuckerrohrschnaps und Rohrzucker macht den Caipi zu einem erfrischenden Sommerdrink – aber Moment, warum wollen wir Ihnen den Caiprinha ausgerechnet im Winter schmackhaft machen? Unser Auzubildenden an der Europa Bar, Lennard Wegmann und Marius Hammann, erzählen Ihnen auf unserem Blog die Geschichte des beliebten Kaltgetränks – und vielleicht verraten sie Ihnen am Ende noch die eigene Geheim-Rezeptur für den Genuss zu Hause.

Long Caipi story short

Seinen Ursprung hat der Capirinhia in Brasilien, von dort aus hat er seinen Siegeszug in die Welt und auch nach Deutschland begonnen. Das ist dem Umstand zu verdanken, dass seit den 70er Jahren die Grundzutaten des Cocktails – Limetten und Cachaça (Zuckerrohrbrand) – nach Deutschland importiert werden. Doch eine Zutat war hierzulande anfangs nicht erhältlich: Der feine weiße Rohrzucker. Aus diesem Grund begann man die traditionelle Rezeptur etwas abzuändern, indem man stattdessen braunen Rohrzucker verwendete.

Heutzutage ist der weiße Rohrzucker an vielen Stellen zu bekommen und immer mehr Bars bieten beide Varianten an.

Soviel zur kleinen Geschichte des Drinks und zurück zu unserer anfänglichen Frage, wieso wir Ihnen empfehlen, den Capirinha im Winter zu trinken: Brasilianische Limetten sind auch bei uns gerade in der besten Qualität erhältlich. Das liegt daran, dass Brasilien auf der anderen Seite des Äquators liegt und die Brasilianer sich somit gerade im Sommer befinden.

 

Zutaten für den Cocktail

6 cl Cachaça

1 Limette

1-3 Teelöffel feiner weißer Rohrzucker

70 gr frische Mango

 

Zubereitung

Zuerst wird eine Limette geachtelt und in den Tumbler gegeben, der für das Mixen von Cocktails unverzichtbar ist. Drücken Sie mit Hilfe eines Stößels die Limette im Gefäß leicht aus, bis etwas Saft austritt. Anschließend wird der Cachaça, Rohrzucker und die geschälten Mangostücke, für den ganz besonderen Frischekick, in einem Shaker mit Eiswürfeln gut durchgeschüttelt. Die Eiswürfel dienen dazu, das Getränk zu kühlen. Bereiten Sie ein Cocktailglas mit Crushed Ice vor und geben Sie den Inhalt des Tumblers durch einen Sieb in das Glas. Und schon genießen Sie brasilianisches Flair!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren. Mit einem köstlichen Capirinha verfliegt der Restwinter im Nu, versprochen! Gerne können Sie auch direkt am Bartresen unserer Europa Bar Platz nehmen – unser passioniertes Bar-Duo hat noch viele weitere Drink-Kombinationen auf Lager. Wir freuen uns auf eine genussvolle Zeit mit Ihnen!